über 30 Jahre     Jürgen Naarmann     (1988 - 2019)
Fotografie * Dienstleistungen * MeiKinZei® * GBBuE™


Analoge Lehruhr für Kinder®

©/Copyright by Jürgen Naarmann

Alle Rechte vorbehalten

Erfinder und Patentinhaber: Jürgen Naarmann                                                                 Die Erfindung:

Nachweis: Patentplatt DE20118869U1 25.07.2002                                                          Analoge Lehruhr für Kinder®

Warum ist der Patentinhaber wichtig und was ist ein Patent?

Aber eine Uhr gibt es doch schon?

Wenn ich Ihnen liebe Leser dieser Information hier schreibe, dass ich ein ganz tolle Idee habe, dann hängt alles davon ab, ob Sie meinen Worten Glauben schenken oder wie Sie das bewerten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass sie ein Problem erkannt haben und dann eine Lösung für das Problem erfinden, erarbeiten, enddecken, ..., dann können Sie die Lösung ausarbeiten und dem Patentamt vorlegen.

Das Patent- und Markenamt in München prüft zweierlei: Erstens, ob Sie tatsächlich etwas NEUES erfunden haben und zweitens ob das "funktioniert", was Sie da erfunden haben. Erst wenn beides erfüllt ist, bekommen Sie Ihr Patent, eine Urkunde und gelten als Erfinder der neuen Sache.


OK: Das Patent ist anerkannt und erteilt nun geht es an die Umsetzung. Das war mir leider nicht möglich, da ich weder die Investitionskosten für die Schutzrechte noch für die Produktion und die Vermarktung der Lehruhr besaß und einen hohen Kredit wollte ich dafür nicht aufnehmen.

Und deshalb war es auch schwierig das Patentamt zu überzeugen:

Ich habe die Uhr als Prototyp erstellt. Dann mussten natürlich Kinder "testen", ob die Uhr denn auch "funktioniert". Nachdem das klappte, musste es, wie bei Patenten üblich, mehrfach, nachweisbar und wiederholbar "funktionieren". Und es klappte. So bekam ich das Patent.

Aber was klappte und funktionierte denn - Was war denn das für ein Test mit den Kindern?

Kinder in einem Kindergarten wurden morgens beobachtet, wie oft sie den Erzieherinnen eine konkrete und bestimmte Frage stellten (wann wird die Bauecke geöffnet). In einem Testlauf wurde von den Kindern diese Frage ca. 100-mal gestellt, bis die Bauecke endlich öffnete.

Ein paar Tage später nach Einsatz der Uhr: 3 Fragen - Selbst die Erzieherinnen wollten es kaum glauben aber sie waren die Garanten dafür, das alles mit rechten Dingen zuging.

Aus diesem Grund "vermarkte" ich nun meine Erfindung über meine Internetseiten, bin Dankbar für evtl. Sponsoren, um es evtl. einmal als gedrucktes Buch heraus zu geben, verkaufe die Beschreibung an meine Einzel-Kunden und freue mich, wenn sich meine Idee in dieser Weise weiter gibt, denn es geht um die Kinder und um die Familien.


Analoge Lehruhr für Kinder

Es ist simpel sich diese Uhr selbst herzustellen. Alles was man benötigt gibt es bei PEARL und/oder im Baumarkt.

Eine Uhr, die man zerlegen kann und eine Unterlage/Hintergrund/Plattform. Am Sinnvollsten, wenn es ein Untergrund ist, der magnetisch ist oder magnetisiert (Folie) werden kann.

Bis hier her eine extrem geringe Investition vor allem im Verhältnis zum Nutzen.

Das Problem

Kinder lernen in Deutschland erst mit Beginn der Grundschulzeit die Uhr. Die Uhr braucht es aber, will ein Mensch ein Gefühl für Zeit entwickeln.

Dies bedeutet, dass wir unsere Kinder bis ca. zum 6ten Lebensjahr im Bezug auf die Entwicklung eines eigenen zeitgefühles ca. 4 jahre "parken".

Das ist eine konfliktbelastete und -beladene Zeit für Kind, Eltern und Erzieher in der Kita.

Die (bewiesene)Lösung

Mit der patentierten Analagen Lehruhr für Kinder® können bereits Kinder im Alter von nur 2 Jahren beginnen Zeit, Zeitmanagement, Zeitgefühl und Umgang mit Zeit und Inhalt zu verstehen und sogar anzuwenden.

Kinder lernen in nur wenigen Tagen wie die Analoge Lehruhr für Kinder® grundsätzlich funktioniert und in nur wenigen weiteren TAGEN beginnt das Kind dieses Instrument anzuwenden. Das ist mehr als ein Patent.

Die Anwendung

Die Analoge Lehruhr für Kinder® wird mit dem Kind im Lebensbereich des Kindes angebracht, aufgestellt, aufgehängt, ...

Die kann Wohnung, Kinderzimmer, Kindergarten und auch Schulklasse sein.

Hier kommt die fasst nächste revolutionäre Erfindung der Analoge Lehruhr für Kinder®: Auch ein Gymnasiast wird dieses einmalige Instrument lieben auch wenn er es bereist ohne Hilfe der Eltern weiter entwicket hat.


Ein Patent kostet viel Geld, Gebühren, Fertigungskosten, Zeit/Wege, Patentanwaltskosten und Materialien. Hinzu kommen Kosten für die Vermarktung, für Internet, Telefonate, E-Mails, persönliche Besuche in Kindertagesstätten, Schulen etc. Ich möchte, dass jedes Kind und jede Familie eine Analoge Lehruhr für Kinder® im Hause hat, das Kind viel eher, schon im Vorschulaletr eine eigenes Zeitmanagement begreift und sogar beginnt es selbstständig anzuwenden, es viel, viel weniger Stress und Konflikte in Familien gibt, weil diese Uhr im Einsatz ist. Ich möchte mein Wissen aber nicht verschenken.

Für eine Gebühr von nur 6,00 € bekommen Sie von mir eine genau beschriebene Anleitung, wie Sie sich selbst diese Analoge Lehruhr für Kinder® für Ihr Kind erstellen können.

Sie werden mit meines ersten Tipps auch sofort Erfolg selbst erleben, sehen und schnell verstehen, dass sie einen echten Schatz an der Wand hängen haben.

Dann würde ich Ihnen gerne gegen eine weitere Gebühr von nur 6,00 € genau und detailiert beschreiben, wie Sie nun diese Uhr sinnvoll und richtig einsetzen, anwenden und im Laufe der Zeit und Jahre dem Alter, der Entwicklung des Kindes angepasst einsetzen, verändern, erweitern und somit Ihnen und Ihrem Kind ein Instrument an die Hand geben, das eben nicht nur die Zeit und ein ersten Zeitgefühl vermittelt sondern auch u.a. dazu beiträgt, dass Ihr Kind sich schneller, besser und angepasster in die gesellschaftlichen Lebensabläufe Ihrer Kernfamilie und später der weiteren Kreise seiner Geselschaftsanbindung zurecht findet. Die kann ganz erheblich dazu beitragen, dass die kognitive Lernleistungsfähigkeit Ihres Kindes stark gefördert wird, was Sie wiederum an einem besseren Umgang Ihres Kindes mit dem Thema Schule erkennen werden. Für diese zweiten 6,00 € erwerben Sie aber nicht ein paar wenige Zeilen oder Seiten. Es sind ca. 100 DIN-A-4 Seiten Anwendung, Einsatz, Gebrauch, Tipps, Tricks und viele nützliche Hilfen, die aus der Feder und dem Kopf des Erfinders selbst, also erste Quelle stammen. Da ich aber auch von Beruf Staatlich Anerkannter Pädagoge/(Erzieher) mit vielen Jahrzehneten Erfahrung und Vater eines Kindes bin, das die Analoge Lehruhr für Kinder® ebenfalls anwendet bin, erhalten Sie eine Fülle von Infos zu einem enorm kleinen Kostenbeitrag.

Zeit ist Geld. Das wissen wir alle. Ich weiß aus Erfahrung aber auch, dass ich viele und auch ausfühliche Fragen bekomme, Familien, ErzieherInnen und sogar Kinder/(Jugendliche) mit mir im Austausch stehen wollen, weil ich auch unter anderem auf die große Thematik Schule, Hausaufgaben und Ernährung eingehe, obwohl das augenscheinlich erst einmal gar nichts mit einer Uhr zu tun hat. Ich möchte und muss diesen Fragen und dieser Bitte nach Austausch aber nachkommen. Und deshalb biete ich als Drittes noch einmal eine Gebühr von nur 6,00 € an, die für die Dauer von einem Jahr den Austausch von mir per E-Mail begleicht. Für diese 6,00 € gibts also ein Jahr lang Service rund um den Einsatz der Analogen Lehruhr für Kinder® per E-Mail. Weitere Jahre können bei Bedarf jeweils für eine Jahresgebühr von nur 6,00 € hinzu erworben werden. Später können die Jugendlichen selbst entscheiden, ob ihnen der Austausch mit mir per E-Mail für ein Jahr 6,00 € ihres Taschengeldes Wert ist.

Analoge Lehruhr für Kinder®

für 6,00 € gibts die "Erstellungs-/Bauanleitung"

Ausführliche Gebrauchsanweisung

für 6,00 € gibts 100 DIN-A-4-Seiten

Art.-Nummer: 2

E-Mail - Austausch für ein Jahr

für 6,00 € beantworte ich die Fragen kompetent.


 

 
Email
Info